Urlaub – Insel Borkum

Lange ist es her, aber hier kommt wieder etwas neues von mir 🙂
Im April,war der erste gemeinsame Urlaub mit meiner Freundin… ich möchte euch gerne daran teilhaben…der Urlaub war wunderschön.


Die Anreise von Emden nach Borkum mit der Fähre war ganz in Ordnung…Das Wetter Spielte mit und der Seegang war still.
Die Fahrt von Emden nach Borkum mit der Fähre dauerte ca. 2Std.
Am Nachmittag sind wir dann auf der Insel Borkum angekommen.
Es ging gleich weiter mit dem Zug vom Bahnhof zur Stadt von Borkum.
Der erste Tag beglückte uns mit super Wetter und einen sehr schönen Sonnenuntergang 🙂

Die nächsten 6 Tage war das Wetter leider nicht so toll.
Es war sehr windig, Stürmisch und es Regnete sehr oft.

Dennoch haben wir einiges Unternommen.
Das Pfannkuchen Haus können wir sehr Empfehlen..Die Preise (6€) sind völlig in Ordnung für ein XXl Pfannkuchen oder andere Gerichte.
Die Besichtigung des Leuchtturm war sehr Interessant…Preis waren 2 € mit Kurtaxe und 280 Treppenstufen…sehr schöner Ausblick runter auf die Insel.

Die Insel Borkum ist wie eine kleine Altstadt 🙂 sehr schöne ältere Häuser, im Gegensatz zu Ostland…Ostland ist ein Insel Stück von Borkum, dort kannst du aus der Stadt fliehen um die Natur zu genießen. Einsamer Strand, Pferde auf einer Weide…Eine Wirtschaft findet man auch dort…die Bedienung super Freundlich und das Essen sehr lecker.

Nach 7 Tagen auf Borkum, hatten wir von dem schlechten Wetter erst mal genug und haben die Insel verlassen…wir sind noch ein Wenig an der Nordküste geblieben.

PS: danke an meine Freundin für den Wunderschönen Urlaub auf Borkum 🙂 Liebe dich mein Schatz.

 

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.