Nordküstentour – Norden/Norddeich/Greetsiel

Fortsetzung folgt…

Zurück von der Insel Borkum aufs Festland.
Es verschlug uns nach Norden sowie Norddeich und Greetsiel.


In Norden hatten wir unsere Ferienwohnung 🙂 Der Vermieter war sehr freundlich und alles lief super, können wir nur Empfehlen. Link dazu. Man hat auch die besten Möglichkeiten einzukaufen.
Die nächsten Tage fuhren wir nach Norddeich und besuchten die Seehund Station…es war sehr gut besucht und es gab eine kleine Futtershow.
Der Erlebnis Park Norddeich (Minigolf & Irrgarten) war sehr interessant. Der Irrgarten kostete pro Person 3.50€ darin gab es auch ein 20 Rätsel-Stationen… 🙂 🙂 Leider haben wir nicht gewonnen 🙂
Auch der Strand und der Hafen, waren sehr schön anzuschauen.
Norddeich war sehr gut besucht, von Touristen, billig war es leider auch nicht gerade.

Greetsiel:…es gibt dort sehr schöne Windmühlen, Besichtigung ist dort auch gestattet 🙂 Greetsiel hat eine wunderschöne kleine Altstadt, mit Geschäften und Wirtschaften.
Sie ist ein Besuch auf jeden Fall wert 🙂

Ein paar Kilometer weiter, gibt es ein Leuchtturm der einsam auf einen Hügel steht. der Pilsumer Leuchtturm.

Leider gingen die zwei Wochen zu schnell vorbei 🙁 . Es war mit Abstand der schönste Urlaub. Und das lag nur an meinem Schatz 🙂
Danke für unseren ersten Urlaub 🙂

Norddeich:

Greetsiel:

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löse die Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.